Keine Panik, aber aus diesem Grund sollten Sie jetzt Ihren Urlaubseinkauf beginnen

Ich muss etwas gestehen. Ich bin diese Mutter, die Sie alle gerne hassen, wenn ihr Urlaub (meistens) bevor die Temperatur genug für Kürbisgewürzlatte sinkt. Jep! Ich bin ein Sommerferienkäufer und bin hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie es ernsthaft verpassen, wenn Sie jetzt nicht nach Angeboten suchen.

Ich war nie so, bis ich Kinder hatte. Ich war definitiv einer dieser Last-Minute-Shopper, denen man an Heiligabend aus dem Weg gehen musste, um herauszufinden, wie man ein Geschenkset aus Fuchsia-Wollschal und Zwiebelmarmelade macht. Die Sache ist, ich war zu beschäftigt und war immer pleite, so dass sich das Einkaufen im Urlaub wie eines dieser Dinge anfühlte, mit denen ich einfach nicht fertig werden konnte, bis es die letzte mögliche Minute war.

Dann, vor ein paar Jahren, nahm ich mein Kind mit zum Schaufenster und traf meine Mutter zum Mittagessen, als ich im Juli Anzeichen für Weihnachten bemerkte. Ich fand es lustig, aber dann konnte ich die Deals, die ich sah, nicht glauben. Im Ernst, Spielzeug wurde um bis zu 75% günstiger bewertet, und als ich rechnete, stellte ich fest, dass die Deals, die ich mir während eines heißen Nachmittags ansah, viel besser waren als die Deals, bei denen ich meinen Arsch einfrierte für in langen Schlangen am Black Friday stehen.

21 Dinge, die nur Mütter über Weihnachtseinkäufe wissen

Der Sommer ist der absolut beste Zeitpunkt, um Winterkleidung und -ausrüstung, Spielzeug, Elektronik und Küchengeräte zu kaufen. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Einzelhändler ihre Lagerbestände vor dem großen Vorstoß für die Weihnachtszeit, die Anfang September langsam auftaucht, aufräumen möchten. Verkaufsflyer werden in Postfächern mit den aktuellsten und angesagtesten Artikeln auftauchen. Und das bedeutet, dass das ganze Zeug des letzten Jahres weg sein muss.

Meine Strategie, das ganze Jahr über Geld zu sparen, beginnt eigentlich übermorgen nach Weihnachten. Der 26. Dezember ist der beste Zeitpunkt, um Dekorationen, Karten und Geschenkverpackungen zu kaufen. Ich kaufe ein und spare eine Menge Geld, und dann kommt die folgende Weihnachtszeit, ich bin bereit, meine Karten auszusenden, und ich habe bereits die süßesten Schleifen und Bänder, um die festlichen Geschenkpapiere und Geschenkschachteln, die ich erzielt habe, zu verschönern das Jahr zuvor.

Während des Jahres suche ich nach Angeboten für die Nebensaison und hole hier und da ein Geschenk ab, damit ich zu der Zeit, in der die Feiertage herumlaufen, bereits meine Strumpfsachen und kleinen Geschenke für alle habe, von Lehrern bis zum Postboten, die alle eingepackt sind und bereit zu gehen.

25 Dinge, an die alle Mütter denken, wenn sie am Ziel einkaufen

Und im Sommer, wenn ich den größten Teil meiner Einkäufe erledige, halte ich die Augen offen nach Winterstiefeln und -jacken und nach lustiger Outdoor-Ausrüstung wie neuen Bindungen für das Snowboard meines Kindes. Auch wenn für solche Dinge nicht geworben wird, rufe ich in verschiedenen Geschäften in der Stadt an und frage, ob sie Winterartikel zum Verkauf anbieten oder vergünstigt sind.

Andere Möglichkeiten, um Geld zu sparen, die ich sehr mag, sind der Verkauf von Schulmaterial an Orten wie Target, an denen Sie Kisten mit Buntstiften für weniger als einen Dollar erhalten. Meine Kinder lieben Kunstzubehör und dies ist eine Möglichkeit, diese in großen Mengen zu kaufen, ohne den vollen Preis zu zahlen.

Die Ferien machen so viel Spaß und ich liebe es, in der Hochsaison einzukaufen - wer nicht? Wenn ich das ganze Jahr über schlau bin, spare ich eine Menge Geld und stelle gleichzeitig sicher, dass ich bereit bin, die Weihnachtszeit zu genießen, ohne mich überfordert zu fühlen.

Mehr über die Ferienzeit:

Dieses einfache Pfefferminz-Schokoladenbrot ist perfekt für die Feiertage

So überleben Sie das Fliegen in den Ferien mit Ihrer Familie

{$adcode4}

7 Wege, wie wir Stress in den Ferien bekämpfen