Greta Thunberg ist die Teenie-Heldin, die jedes Kind verdient

Mein Newsfeed hat eine Geschichte nach der anderen über ein erstaunliches schwedisches Kind verbreitet, das buchstäblich versucht, die Welt zu verändern. Und als ich mich hinsetzte, um über sie zu lesen, wurde mir klar, dass sie die Superheldin ist, die Kinder auf der ganzen Welt verdienen. Also, wer ist Greta? Kurz gesagt, sie ist eine Aktivistin für Umwelt und Klimawandel, aber verstehen Sie das; Sie ist erst 16 Jahre alt und im Autismus-Spektrum, bei der Asperger diagnostiziert wurde. Aber weder ihr Alter noch ihre Diagnose haben sie davon abgehalten, die Aufmerksamkeit von Weltführern und Millionen von Weltbürgern auf sich zu ziehen.

Wenn die Gerüchte, Lügen und das ständige Weglassen von bekannten Fakten weitergehen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Gepostet von Greta Thunberg am Montag, 11. Februar 2019

Gretas Geschichte begann 2018, als ihre Lehrerin mit ihrer Klasse Fakten und Bilder über den Klimawandel austauschte. Für Greta überwältigten die Bilder von ausgestorbenen Tieren und vom Müll überfluteten Ozeanen sie und sie war nicht in der Lage, sie beiseite zu schieben und weiterzumachen.

„Wir haben diese schrecklichen Bilder von Plastik in den Ozeanen und Überschwemmungen usw. gesehen, und das hat alle sehr bewegt. Aber dann schienen alle wieder normal zu sein “, sagte Greta gegenüber NPR. „Und ich konnte nicht zur Normalität zurückkehren, weil diese Bilder in meinem Kopf steckten. Und ich konnte nicht einfach weiter wissen, dass dies auf der ganzen Welt passiert. “

5 Tipps für einen verschwendungsfreien Lebensstil

Also beschloss sie, etwas zu tun. Sie las so viel sie konnte, um sich darüber zu informieren, was Klimawandel ist und wie man ihn reduzieren kann. Dann entschloss sie sich, ihre neu entdeckte Leidenschaft in die Tat umzusetzen und bildete eine Reihe von wöchentlichen Streiks. Anfangs waren die Streiks sehr gering und ereigneten sich am Freitag, als sie mit Schildern und Flugblättern vor dem schwedischen Parlament stand. Ihr erster Streik fand am 20. August 2018 statt und wurde sofort auf Facebook, Instagram und Twitter bekannt. Überspringen Sie ein Jahr und jetzt haben sich Millionen von besorgten Weltbürgern ihrer Sache angeschlossen. Und sie wurde jetzt für einen Friedensnobelpreis nominiert.

Als Mutter von drei Kindern mache ich mir ständig Sorgen um die Zukunft meiner Kinder. Wie wird der Arbeitsmarkt sein, wenn sie ihren Abschluss machen? Werden sie jemals ein Haus besitzen? Wollen sie überhaupt Kinder in dem Maße haben, wie der Klimawandel unsere Umwelt verändert? Wenn ich also junge Stimmen wie Thunbergs sehe, die nicht nur Veränderung fordern, sondern auch Veränderung und Bewegung unter Gleichaltrigen anregen, verspüre ich einen Hoffnungsschimmer für die Zukunft meiner Kinder.

Reduzieren Sie Abfall mit diesen wiederverwendbaren DIY-Snackbeuteln

Es hat unsere Familie dazu inspiriert, einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie man eine Familie ohne Verschwendung ist und wie man mit unseren Dollars und der Wahlurne abstimmt, um Schritte zu unternehmen, um so viel wie möglich zu bewirken.

Rock on, Greta Thunberg! Erhöhen Sie diese Stimme und inspirieren Sie Kinder überall, um großartige Dinge zu tun!