DIY Marbled Candy Äpfel sind eine einzigartige Wendung auf einem Herbst Favorit

  • Was gibt es Schöneres als ein Apfeldessert im Herbst? Einige Leute lieben Kürbis, aber ich bin eher eine Art Apfelmädchen, also sind diese marmorierten Süßigkeitenäpfel ein wahrer Genuss für mich! Und da diese marmorierten Süßigkeitenäpfel mit unterschiedlichen Farben, Aromen und Streuseln anpassbar sind, werden Ihre Kinder viel Spaß haben, wenn Sie die Designs für jede Charge auswählen. Hartbonbonüberzug ist so einfach herzustellen, und Sie mischen einfach ein paar Farben, um den Äpfeln ein marmoriertes Aussehen zu verleihen.

    Es gibt ein paar Tipps für die Herstellung dieser Karamelläpfel. Zuerst müssen Sie ein Bonbonthermometer verwenden, um die Temperatur der Zuckermischung konstant zu messen und sicherzustellen, dass Sie sie zum richtigen Zeitpunkt vom Herd nehmen. Da Zucker leicht brennen kann (insbesondere, wenn die Temperatur steigt), halten Sie die Flamme oder die Hitze auf mittlerer Stufe und beobachten Sie sie sorgfältig, wenn sie sich 300 Grad nähert. Wenn Sie also kleinere Kinder haben, möchten Sie sie möglicherweise davon abhalten, bei diesem Schritt des Prozesses mitzuhelfen. Um lebendigere Bonbonfarben zu erhalten, sollten Sie zuerst das WEISSE Bonbon färben. Sie finden weiße Glasur in jedem Bastelladen oder online!

    So stellen Sie Ihre eigenen marmorierten Süßigkeitenäpfel her!

    Von Holly Wade Portionen: 5

    Zutaten:

    • 5 Granny Smith Äpfel
    • 1 1/2 Tassen Kristallzucker
    • 1/2 Tasse Wasser
    • 1/4 Tasse leichter Maissirup
    • Weiße Lebensmittelfarbe
    • 2 Farben Lebensmittelfarbe
    • Flüssiges Bonbonaroma (optional)
    • Streusel (optional)

    Richtungen:

    Schritt 1: Waschen und trocknen Sie die Äpfel und entfernen Sie die Stiele. Stecken Sie Stangen (Eisstangen, Zierstangen oder Lutscherstangen) bis zum Anschlag in die Spitzen der Äpfel

    Schritt 2: Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus und stellen Sie es in die Nähe Ihres Kochfelds

    Schritt 3: In einem mittelgroßen Topf mit einem Bonbonthermometer Zucker, Wasser und Maissirup bei mittlerer Hitze mischen

    Schritt 4: Kochen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze, bis sie das "harte Rissstadium" erreicht, etwa 300 Grad Fahrenheit

    Schritt 5: Nehmen Sie die Mischung vom Herd und rühren Sie die weiße Lebensmittelfarbe und das gewünschte Aroma (nur eine kleine Menge) ein, bis die gesamte Mischung weiß ist

    Schritt 6: Fügen Sie ungefähr 2 Tropfen der gewünschten Lebensmittelfarbe hinzu und verwenden Sie einen Stift, um die Farben vorsichtig zu verwirbeln, aber mischen Sie sie nicht zu stark

    Schritt 7: Kippen Sie den Topf mit einer Hand zur Seite. Tauchen Sie mit der anderen vorsichtig die untere Hälfte des Apfels in die Süßigkeiten und schwenken Sie sie, bis sie überzogen sind

    Schritt 8: Falls gewünscht, sofort mit Streuseln oder Zuckerkristallen bestreuen. Die Bonbons härten sehr schnell aus, sodass die Streusel nur wenige Sekunden Zeit haben, um an den Äpfeln zu haften

    {$adcode4}

    Schritt 9: Stellen Sie es dann aufrecht auf das Pergament, um es vollständig abzukühlen

    Schritt 10: Wiederholen Sie dies mit allen Äpfeln und arbeiten Sie schnell, damit die Mischung nicht aushärtet. Lagern Sie fertige Äpfel bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur.

    Weitere Apple-Rezepte für den Herbst:

    • Frisch und einfach gebackene gefüllte Äpfel zum Nachtisch
    • Diese Bratapfelküchlein machen das Beste aus frisch gepflückten Äpfeln
    • Dieser einfache Apfelkuchen schmeckt wie der Herbst