Warum Neugeborene Niesen ist in der Regel nichts zu befürchten

Als neues Elternteil kann eines der wichtigsten Dinge das Niesen Ihres Neugeborenen sein. Es kann oft vorkommen und Sie denken wahrscheinlich, dass etwas nicht stimmt, aber normalerweise gibt es keinen Grund zur Beunruhigung. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen normalen Zustand zu erfahren.

Was verursacht Niesen bei Säuglingen?

Wenn Ihr Baby niest, insbesondere im Säuglingsalter, kann dies verschiedene Gründe haben. Sie befürchten wahrscheinlich, dass Ihr Kind sich erkältet hat oder an einer anderen Krankheit leidet. Es ist jedoch eine positive Sache, wenn Ihr Kind niest. Dies liegt daran, dass das Niesen bedeutet, dass das Nervensystem des Babys richtig funktioniert. Niesen ist ein Reflex, der vom Nervensystem des Kindes gesteuert wird.

Genauso wie bei Erwachsenen ist das Niesen bei Säuglingen ein Reflex, der auftritt, wenn die Nasenwege gereizt sind. Wenn Ihr Baby niest, liegt das hauptsächlich daran, dass es notwendig ist. Die Nasengänge eines Neugeborenen sind viel kleiner als die eines Erwachsenen, was bedeutet, dass sie häufiger die Nase räumen müssen als Erwachsene. Reizstoffe können in die Nase gelangen, z. B. Schleim, Muttermilch, Staub, Pollen und andere Substanzen, die möglicherweise in der Luft verbleiben.

Rauch kann auch dazu führen, dass ein Säugling mehr niest. Wenn Sie Raucher sind, vermeiden Sie es, mit Ihrem Baby zu rauchen oder ganz aufzuhören.

Es ist wichtig zu wissen, dass Säuglinge während ihrer Entwicklung auch durch den Mund atmen. Dies kann zu Niesen führen, da sie sich allmählich an das Atmen durch die Nase anpassen müssen.

Warum ist es gut, wenn Ihr Kind niest?

Niesen ist eigentlich eine gute Sache und kann Ihrem Kind helfen. Es ist nicht immer ein Zeichen dafür, dass das Baby an einer Erkältung, einer Grippe oder einem anderen Virus erkrankt ist. Das Niesen dient als natürliches Abwehrsystem gegen Keime. Durch Niesen werden Keime beseitigt, mit denen Ihr Baby durch die Außenwelt in Kontakt kommen kann.

Wann sollten Sie sich Gedanken über das Niesen bei Säuglingen machen?

Natürlich ist Niesen bei Neugeborenen nicht immer ein gutes und gesundes Zeichen. Manchmal kann es etwas Ernstes bedeuten. Ein Grund könnte ein als Neugeborenen-Abstinenz-Syndrom oder NAS bezeichneter Zustand sein, der auftritt, wenn ein Baby einen Entzug erleidet, weil seine Mutter Opiate während der Schwangerschaft missbraucht hat. Niesen ist nur eines der Symptome der Erkrankung.

Es könnte auch bedeuten, dass Ihr Baby eine Erkältung oder ein Virus hat. Wenn Sie glauben, dass Ihr Neugeborenes krank sein könnte, suchen Sie zusätzlich zum Niesen nach anderen Symptomen wie Husten, Atembeschwerden und Weigerung, zu füttern. Wenn Sie die Temperatur Ihres Babys messen und diese über 100,4 Grad Fahrenheit liegt, wenden Sie sich sofort an Ihren Kinderarzt.

Sobald Sie wissen, was Sie mit Ihrem Baby und Niesen erwarten können, können Sie sich einfach ausruhen und einfach Ihre gemeinsame Bindungszeit genießen.

Lesen Sie hier die häufigsten Fragen und Antworten zu Neugeborenen.