Totally Delish Wurst & Käse Gefüllte Muscheln (Mit Spinat versteckt)

  • Gebackene Pasta ist immer ein Favorit in meinem Haus. Sehen Sie, es ist sättigend und beruhigend und sogar meine Kinder wollen Sekunden. Hier ist noch etwas: Gefüllte Muscheln zuzubereiten erfordert weniger Arbeit als Lasagne. Und es ist so einfach, Gemüse einzuschleichen (meine Kinder bemerken nie die grünen Blätter!). Sie können die Dinge auch ändern, indem Sie statt Wurst Hühnchen oder Rindfleisch und anderes grünes Gemüse (wie Grünkohl oder Broccolini) verwenden. Genießen!

    Durch Kelsey Banfield Umhüllungen: 6-8

    Zutaten:

    • Olivenöl: 1 EL
    • Italienische Würste: 6, Hüllen entfernt
    • zerkleinerte Tomaten: 2 28-Unzen-Dosen mit Säften
    • ungesalzene Butter: 6 EL
    • Zwiebel: 1 mittelgroß, geschält und halbiert
    • getrocknetes Basilikum: 2 EL
    • koscheres Salz: 2 Teelöffel
    • große Muschelnudeln: 1 lb
    • Gefrorener gehackter Spinat: 10 Unzen, aufgetaut und trocken gepresst
    • Ricotta-Käse: 2 Tassen
    • Parmesankäse: 1/2 Tasse, fein gerieben

    Richtungen:

    Schritt 1: Erwärmen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne. Fügen Sie die zerbröckelte Wurst hinzu und kochen Sie sie für ungefähr 5 Minuten, oder bis sie nicht mehr rosa ist und es durch gekocht wird. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um die Wurst während des Garens in kleinere Stücke zu zerteilen. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen und Abtropfen auf einen Teller mit Papiertuch legen.

    Schritt 2: Geben Sie die Tomaten, Butter, Zwiebelhälften, Basilikum und Salz in einen großen Topf und lassen Sie alles 45 Minuten bei sehr schwacher Hitze köcheln, wobei Sie gelegentlich umrühren. Nach dem Kochen die Zwiebelhälften wegwerfen.

    Schritt 3: Ofen auf 350ºF vorheizen. Kochen Sie die Muscheln in Salzwasser gemäß den Anweisungen in der Packung. Abgießen und abkühlen lassen, bis sie leicht zu handhaben sind.

    Schritt 4: In einer großen Schüssel Ricotta, Parmesan und Pfeffer vermengen. Mischen Sie es mit einer Gabel, bis alles gut vermischt, aber immer noch locker ist. Die Brühwurst unterrühren.

    Schritt 5: Gießen Sie eine dünne Schicht Tomatensauce auf den Boden einer 9 × 13-Auflaufform. Geben Sie dann einen gehäuften Teelöffel der Käsemischung in jede Schale und richten Sie sie in der Auflaufform aus. Eine zweite Schicht Marinara-Sauce auf die Muscheln geben und mit Parmesan bestreuen.

    Schritt 6: Backen Sie die Schalen 35 Minuten lang oder bis sie durchgeheizt sind. Warm servieren.