Diesen käsig gebackenen Rosenkohl kann man nicht widerstehen

  • Ich habe keine Erinnerungen daran, Rosenkohl gegessen zu haben, als ich ein Kind war, weil niemand sie jemals in meinem Haus gemacht hat. Ich glaube nicht, dass sie damals wirklich eine Sache waren. Aber als ich älter geworden bin, sind sie populärer geworden und ich bin gewachsen, um sie wirklich zu genießen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ihnen zuerst als geröstetes oder gebratenes Gericht vorgestellt wurde, aber seitdem habe ich Rosenkohl in vielen verschiedenen Variationen zubereitet gesehen.

    Wenn Sie Rosenkohl mögen, werden Sie dieses käsig gebackene Rosenkohlrezept lieben. Und wenn Sie denken, dass Sie sie nicht mögen - oder wenn Ihre Kinder denken, dass sie sie nicht mögen - wird dieses Rezept sehr wahrscheinlich Ihre Meinung und Ihre Meinung ändern! Diese tröstliche, käsig gebackene Rosenkohlbeilage hat einen Hauch von Würze, einen Schuss Sahne und genau die richtige Menge an köstlichen, nussig-butterartigen Käsesorten, um Rosenkohl zu einem Riesenhit für die ganze Familie zu machen. Und das alles in nur 30 Minuten!

    Von Valentina Kenney Wein Zubereitungszeit: 30 min Portionen: 8

    Zutaten:

    • Olivenöl: um die Pfanne zu beschichten
    • gelbe Zwiebel, gewürfelt: 3/4 Tasse
    • gehackter Knoblauch: 2 Teelöffel
    • Rosenkohl, gewaschen und getrocknet, geschnitten und halbiert: 2 Pfund
    • mildes Chilipulver: 1 Teelöffel
    • Salz: 1 Teelöffel
    • Pfeffer: ein paar Umdrehungen
    • schwere Sahne: 1/2 Tasse
    • geriebener Schweizer Käse: 1 Tasse
    • geriebener Gruyère: 1 Tasse

    Richtungen:

    Schritt 1: Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor und stellen Sie einen Rost in die Mitte Ihres Ofens.

    Schritt 2: Den Boden einer ofenfesten, großen Bratpfanne (ca. 30 cm) mit Olivenöl bestreichen und bei mittlerer Hitze platzieren. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie von Zeit zu Zeit, bis sie weich und goldbraun sind, ungefähr 5 Minuten.

    Schritt 3: Rosenkohl in die Pfanne geben und umrühren. Schritt 4: Oft umrühren, ca. 7 Minuten kochen, bis alles zart und goldbraun ist. Chilipulver, Salz und Pfeffer dazugeben und umrühren. Schritt 5: Gießen Sie die Sahne gleichmäßig über die Rosenkohlblätter, mischen Sie die beiden Käsesorten und streuen Sie sie darüber. Schritt 6: Stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten 400-Grad-F-Ofen und backen Sie sie 10 Minuten lang. Aus dem Ofen nehmen und servieren.