21 Dinge, die Kinder immer lustig finden

Anchiy / Getty Images

Eines der vielen großartigen Dinge am Kindsein ist, dass das Leben ihnen noch nicht allzu viele Pflichten auferlegt hat, indem es ihre lustigen Knochen in die erschöpften und nur leicht amüsierten Verkalkungen drückt, die in den Armbeuge von uns Erwachsenen leben. Kinder finden Freude und Lachen in den kleinsten Momenten und lächerlichsten Dingen. Wir Erwachsenen konnten wirklich von ihnen lernen und uns daran erinnern, wie wir früher waren.

Wenn Sie das Bedürfnis nach einer dieser Erinnerungen oder einer allgemeinen Aufmunterung verspüren, sind kichernde Kinder ein wunderbares Mittel. Alles, was Sie tun müssen, ist, eines der folgenden Dinge zu liefern, die Ihre Kinder verrückt machen, und Sie werden sich in kürzester Zeit leichter keck fühlen.

1. Fürze.

2. Haustiere in Kostümen.

3. Tiere, die sich wie Menschen verhalten.

4. Leute fallen runter.

5. Hören, wie noch kleinere Kinder Schimpfwörter sagen.

6. Sie bemerken, dass sie ein Kleidungsstück (wieder) rückwärts anziehen

7. Das sich wiederholende Spiel. Das sich wiederholende Spiel.

8. Kacken. Das Wort. Das Thema. Das Emoji.

{$adcode4}

9. Melodramatische Überreaktionen.

10. Wedgies.

11. Dumme Songtexte.

12. Wenn Schuhe Furzgeräusche machen.

{$adcode5}

13. Schreckliche Klopf-Klopf-Witze.

14. Wenn ihre Eltern verärgert sind, weil das Kind nicht aufhört, schreckliche Klopf-Klopf-Witze zu erzählen.

15. Süße Babys.

16. Rülpsen.

17. Sehr, sehr, sehr dumme Cartoons.

{$adcode6}

18. Wenn sie anfangen, eine Geschichte zu erzählen, diese aber so lustig für sie ist, fangen sie an zu kichern und werden unfähig, die Worte zu sagen, so dass die Person, die zuhört, alles ist: „Beruhige dich und sag es mir einfach“, was sie noch härter zum Lachen bringt.

19. Jemanden bespritzen, der gerade gesagt hat: "Spritz mich NICHT an."

20. Blasen in der Wanne machen.

21. Ärsche. Nur ... Hintern.