Monat der Frauengeschichte: Treffen Sie Dr. Monique Darrisaw-Akil

Der März ist der Nationale Monat der Frauengeschichte, ein Monat, in dem die Erfolge und Beiträge der Frauen für die Gesellschaft gewürdigt werden. Einunddreißig Tage lang heben wir Frauen hervor und begrüßen sie, die Fortschritte machen und Normen sprengen. In diesem Monat der Frauengeschichte werfen wir einen Blick auf einige alltägliche Mütter, die uns inspirieren. Sie sind wirklich mächtige, motivierte und bewundernswerte Frauen, die sich auf verschiedenen Gebieten einen Namen gemacht haben. Eintritt von Dr. Monique Darrisaw-Akil, stellvertretende Superintendentin der Sekundarstufe an der Brentwood Union Free School in Long Island, NY. Vor allem ist sie die stolze Mutter von Angelina, Kwasi und Akil und Stiefmutter von Oni, Anu und Sana. Sie ist glücklich verheiratet mit Shomari Akil.

Treffen Sie Dr. Monique Darrisaw-Akil

Dr. Akil ist stellvertretender Superintendent für Sekundarschulbildung, Programme und Richtlinien am Brentwood School District in Long Island, NY. Sie hat über 22 Jahre an den öffentlichen New Yorker Schulen gearbeitet und war Gründungsdirektorin der Hochschule für Stadtplanung in Brooklyn. Dr. Darrisaw-Akil wurde die Gründung studentenzentrierter Programme wie Girls Inc, Friendship Club und My Brother's Keeper zugeschrieben.

Auszeichnungen und Anerkennung

Dr. Darrisaw-Akil hat den Islip Town Black History Award und den NAACP Women of Influence Award der Islip Branch, den Community Leadership Award von Legislatorin Monica Martinez und den Outstanding Educational Leadership Award von Assemblyman Phil Ramos erhalten. Dr. Darrisaw-Akil hat einen BA und MA vom Brooklyn College, CUNY und einen Doktortitel in Bildungsführung, Management und Politik von der Seton Hall University.

Q & A

Wie definieren Sie Mutterschaft?

Mutterschaft ist der dynamische und chaotische Prozess, eine andere Person physisch, emotional und spirituell zu pflegen und zu versorgen. Es ist die selbstloseste Handlung, die man begehen kann. Man gibt von sich selbst keine Erwartung oder Garantie für eine Rendite auf Ihre Investition. Es geht darum, jemandem, den du so sehr liebst, die Werkzeuge zu geben, um in einer Welt ohne dich zu leben. Mutterschaft verändert, wer du für immer bist.

Welche Supermacht bringst du zur Mutterschaft?

Die beste Fähigkeit, die ich habe, ist ein Chamäleon zu sein. Ich muss für jedes meiner Kinder anders sein. Ich war nicht für jeden die gleiche Mutter, obwohl ich versuchte, jedem die gleichen Grundwerte zu vermitteln. Je mehr ich wusste, wer meine Kinder als Individuen waren, desto mehr wurde mir klar, dass ich mich anpassen musste. Das bedeutete manchmal, Musik zu hören, die ich nicht ausstehen konnte. Oder Mediation praktizieren, wenn ich nicht wollte. Oder sogar darüber nachdenken, was Unterstützung und Liebe für jeden von ihnen bedeuten.

Was bringt dich dazu, einen besseren Job im Bemuttern zu machen?

{$adcode4}

Ohne die Liebe und Unterstützung meiner Großmütter und meines Schwesterkreises hätte ich die Mutterschaft nicht mit intakter Gesundheit überstanden. Glücklicherweise hatte ich Leute, zu denen ich gehen konnte, als mir die Antworten ausgegangen waren. Es gab andere Mütter, die mich nicht beurteilten, als ich ihnen von einer wirklich großen Herausforderung erzählte, vor der ich mit meinen Kindern stand. Ich würde jedem Elternteil sagen, dass Sie, wenn Sie keinen festen Kreis informeller Berater haben, zu denen Sie sich vertrauensvoll mit Ihren Anliegen begeben können, alles tun, um sie zu schaffen. Auch große Eltern brauchen Unterstützungssysteme.

Was ist deine lustigste Muttergeschichte?

Meine lustigste Geschichte war, meine Tochter mit 5 Jahren zu meinem Job zu bringen. Sie hat meinen Chef getroffen. Sie fragte die Frau, ob sie mein Chef sei. Mein Chef antwortete: "Nun, deine Mutter und ich arbeiten zusammen." Meine Tochter war mit dieser Antwort nicht zufrieden. Sie bestand darauf, auf ein paar verschiedene Arten zu fragen, ob sie tatsächlich meine Chefin sei. Schließlich stimmte die Frau zu, dass sie meine Chefin war. Meine Tochter antwortete laut: "Meine Mutter sagt, dass Sie eine Hexe sind."

An welchem ​​speziellen Projekt (das nicht mit Mutter zu tun hat) arbeitest du gerade?

{$adcode5}

Ein besonderes Projekt, an dem ich gerade arbeite, ist das Sammeln von Spenden, um eine Gruppe junger männlicher Farbschüler, die Teil der My Brother's Keeper Initiative sind, im Rahmen einer internationalen Lernerfahrung im Jahr 2020 nach Panama zu schicken weil ich glaube, dass Auslandsaufenthalte das Potenzial haben, das Leben junger Menschen zu verändern, indem sie global kompetent und kompetent im Navigieren in einer zunehmend vernetzten Welt sind. Ich wollte auch die Zugangslücke schließen, indem ich jungen Menschen in einer unterversorgten Gemeinde die gleichen Chancen bot wie jungen Menschen aus höherrangigen Gemeinden.

Ratschläge für andere beschäftigte Mütter?

Ein Ratschlag, den ich teilen möchte, ist, freundlich zu sich selbst zu sein und sich selbst zu vergeben. Du wirst als Mutter Fehler machen und manchmal wirst du vielleicht scheitern, aber erlaube diesen Fehlern nicht, dich als Elternteil zu definieren. Vertraue dem Prozess und erlaube dir nicht, dich wegen wahrgenommener Mängel in Schuldgefühlen zu suhlen. Es ist alles ein Teil des Plans. Schließlich haben Sie Spaß und genießen Sie den Segen, Ihr Leben mit Ihren Kindern zu teilen.

Dann schauen Sie doch mal bei Dr. Darrisaw-Akil vorbei! Fühlen Sie sich auf Twitter @MDarrisawAkil!

{$adcode6}