Monat der Frauengeschichte: Treffen Sie Michelle Bhasin

Der März ist der Nationale Monat der Frauengeschichte, ein Monat, in dem die Erfolge und Beiträge der Frauen für die Gesellschaft gewürdigt werden. Einunddreißig Tage lang heben wir Frauen hervor und begrüßen sie, die Fortschritte machen und Normen sprengen. In diesem Monat der Frauengeschichte werfen wir einen Blick auf einige alltägliche Mütter, die uns inspirieren. Sie sind wirklich mächtige, motivierte und bewundernswerte Frauen, die sich auf verschiedenen Gebieten einen Namen gemacht haben. Michelle Bhasin, eine Anwältin und Liebhaberin von Orchideen, ist auch stolz darauf, als Mutter von Jake und Mia bezeichnet zu werden.

Wie definieren Sie Mutterschaft?

Ich nicht. Ich bin zu müde, um es zu definieren. Wenn ich anfange, über Mutterschaft nachzudenken, bin ich eine völlige Pfütze einer Person. Und ich versuche nicht zu viel darüber nachzudenken. Um es zu versuchen und nicht zu zerlegen. Für jede Mutter, diejenigen von uns, die denken, wir sind gut, schlecht, nur in Ordnung. So viel ist nötig, um Mutter zu werden. Es kostet jeden von uns so viel. Es bringt uns so viel. Zu versuchen und zu definieren, würde bedeuten, etwas als Geburt zu definieren - den Schmerz, die Freude, die Angst, die Frustration, die Kraft, die Ohnmacht. Aber das hört nicht auf. Deshalb sind wir alle so müde. Täglich.

Welche Superkräfte bringst du zur Mutterschaft?

Ehrlichkeit. Dass ich dramatisch fehlerhaft bin. Ich versuche nicht so zu tun, als wäre ich perfekt. Kein so zu tun, als hätte ich alles zusammen. Ich bin nicht perfekt. Ich habe das Abendessen verbrannt. Meine Kinder kommen manchmal zu spät zur Schule und es ist meine Schuld. Ich habe geschrien. Ich weine. Mir gefällt nicht, wie meine Haare aussehen. Manchmal bin ich einsam. Und ich bin müde. Und sie sehen das. Sie sehen mich. In meinem Ruhm und der Zeit bin ich in Bestform und ich rocke es. Aber sie sehen mich, wenn ich am schlimmsten bin. Wenn ich traurig bin, wenn es mir nicht gut geht, wenn ich es nur versuche. Aber sie sehen, dass ich ehrlich ich bin. Wer bin Ich. Sie kennen ihre Mutter. Und weil sie mich kennen, können wir ehrlich sein. Sie können ehrlich sein. Und kein Moment ist uns zu schwer. Und alles geht vorbei.

Was bringt dich dazu, einen besseren Job im Bemuttern zu machen?

Ich habe tolle Freunde. Meine Freunde halten mich am Boden. Sie halten mich zum Lachen. Sie halten mich gesund. Aber wir sind immer füreinander da. Wir lieben einander. Wir respektieren uns gegenseitig. Nicht nur als Mütter, sondern wir respektieren uns gegenseitig als Frauen, die als Frauen angesehen werden müssen. Also reden wir über Dinge, die nichts mit Kindern zu tun haben. Wir sprechen über unsere Leidenschaften. Was bringt uns zum Lachen? Wir lachen uns aus. Meine Freunde sind notwendig für meine Existenz als Mutter.

An welchem ​​speziellen Projekt arbeitest du gerade (nicht für Mütter)?

Innere ruhe finden. Meine Mutter ist vor ein paar Jahren gestorben und ich habe mich lange verloren gefühlt. Sich in einem Raum zu fühlen, in dem das Leben ohne Mutter keinen Sinn ergab. Das besondere Projekt, an dem ich arbeite, bin ich. Dies ist ein Projekt, an dem ich noch nie gearbeitet habe. Es ist neu. Ich muss also noch viel lernen.

Teilen Sie anderen Müttern einen Ratschlag mit

Mein bester Rat ist, die Arschlöcher zu ignorieren. Alle von ihnen. Wenn Sie schwanger sind, wird es Leute geben, die Ihnen sagen, dass es schwer ist, ein Baby zu bekommen. Ja. Es ist. Dann ist es schwer, ein Kleinkind zu haben. Ja. Es ist. Und ein Kind im schulpflichtigen Alter zu haben. Und Teenager. Ja. Es ist alles schwer. Das wissen wir alle. Ignoriere diese Leute. Das Leben ist hart. Aber Sie haben das nicht beendet.

{$adcode4}

Finde die Leute, die dich zum Lachen bringen. Mit wem willst du über Mutterschaft lachen? Über die Dinge, die du getan hast. Und machen wollen. Wer berät Sie, nachdem Sie danach gefragt haben? Diese Leute machen es Spaß. Denn wenn Sie dabei keinen Spaß haben, lohnt es sich nicht. Und glauben Sie mir, ich hatte einige unglaubliche Nachteile. Aber das ist es wert. Es ist es wirklich wert.

Folgen Sie Michelle auf Twitter @michellebhasin, um Ihre tägliche Dosis Super zu erhalten