Willkommener Frühling mit einer DIY Blumen-Girlande mit Lichtern

Der Frühling ist offiziell da und das wärmere Wetter ist am Horizont! Eine Möglichkeit, Schneestürme, Windkälte und Temperaturen unter Null zu beenden, ist eine DIY-Blumengirlande mit funkelnden Lichtern. Und das Schöne an der Verwendung von Glitzerlichtern ist, dass sie von Ihrem Weihnachtsbaum aus wiederverwendet werden können. Ob über einem Eingangsbereich aufgehängt, über einem Kaminsims drapiert oder auf einem Gartengrill, Frühlingsgirlanden bringen Farbe in jeden Raum oder jede Veranstaltung.

Wenn Sie das Garland-Montageteil überspringen möchten, kaufen Sie einfach ein im Geschäft gekauftes Teil und wickeln Sie es mit funkelnden Lichtern ein. Lass es für dich funktionieren! Ich fand keine Girlande, die mir gefiel, also fand ich hübsche weiße und rosafarbene Ranunkeln, Eukalyptus- und Lammohrstiele und fertigte meine eigenen an. Eine andere Möglichkeit besteht darin, diese Standardweihnachtslichter sinnvoll zu nutzen, die Blütenblätter von jedem Stiel zu entfernen und sie um die eigentlichen Lichter herum zu platzieren.

So begrüßen Sie den Frühling mit dieser einfachen DIY-Blumengirlande mit Lichtern.

Materialien:

  • Künstliche Blumen (Michaels hat gute Stiele, wo ich meine gefunden habe, plus und 50% Rabatt auf Gutscheine. Pier1 Imports hat auch gute Optionen)
  • Blumendraht, grün
  • Langer, biegsamer Stiel einer im Laden gekauften Blume (wird für die Kranzbasis verwendet)
  • Blinklichter, batteriebetrieben
  • Schere oder Drahtschneider

Richtungen:

Schritt 1: Sammeln Sie die Vorräte und schneiden Sie die Blumen an der Basis des Stiels. Schneiden Sie den Blütenstiel nicht zu kurz, da es hilfreich ist, einen langen Stiel zum Umwickeln mit Draht zu haben.

Schritt 2: Halten Sie die Blumen entlang der Girlandenbasis fest. Ich hatte einen langen Eukalyptusstiel, der geschmeidig war, also habe ich ihn für die Girlandenbasis verwendet. Wenn Sie dicken Blumendraht haben, funktioniert das auch für die Basis der Girlande. Halten Sie den kleinen Blumenstrauß mit einer Hand fest und wickeln Sie den Blumendraht mit der anderen um jeden Stiel, damit er an seinem Platz bleibt.

Schritt 3: Den Kranzstiel weiter mit Blumen auskleiden. Schichte jeden Blumenstrauß über den Blumendraht, damit es für das Auge unsichtbar ist, wenn du deine Girlande aufhängst.

Schritt 4: Sobald die Girlande fertig ist, fange an, sie mit funkelnden Lichtern zu umwickeln. Der Lichtdraht ist leicht zu bewegen, sodass Sie die Lichter dorthin bringen können, wo Sie möchten.

Schritt 5: Suchen Sie sich einen guten Platz zum Aufhängen oder wickeln Sie ihn ein und beleuchten Sie Tag und Nacht mit einer Frühlingsblumengirlande. Wie Sie sehen können, eignet es sich sowohl für Dekorationen für Erwachsene (oben) als auch für Dekorationen für Kinderzimmer (unten).

{$adcode4}

Mehr Frühling Wohnkultur:

  • 11 einfache DIY Frühling Blumenarrangements
  • Diese DIY Regenbogenseife wird Sie für den Frühling auf Touren bringen
  • DIY Frühling Sämlinge Pflanzgefäße