8 Möglichkeiten zur Behandlung von saisonalen Allergien

Pollen ist der Glanz der Natur. Sie tun Ihr Bestes, um das zu vermeiden, aber manchmal ist das einfach unmöglich. Sobald es dich erreicht hat, ist es nicht nur schwer zu schütteln, es breitet sich auch auf deine Umgebung aus. Auch wenn Sie keinen Funken sehen, der Sie vor seiner Anwesenheit warnt, vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass er definitiv da ist - was ein Problem ist, wenn die gesamte Familie saisonale Allergien, empfindliche Haut und / oder Asthma hat. Aus diesem Grund habe ich eine Routine, die mir hilft, die Belastung und die Symptome meiner Familie zu lindern, wenn der Pollen eine Bestäubung erfährt.

Saisonale Allergien können zu allen möglichen Beschwerden führen, angefangen von Niesanfällen bis hin zu Sinusmigränen, kratzenden Kehlen bis hin zu Ausbrüchen von Ekzemen, wässrigen Augen bis hin zu OMG IS MY FACE EXPLODING? Diejenigen von uns mit Allergien in der Familie neigen dazu, Maßnahmen zu ergreifen, um das Wohlbefinden aller zu gewährleisten - wie das Vermeiden des Auslösens von Nahrungsmitteln und das Pflücken von Haustieren mit minimaler Hautschuppung -, aber manchmal vergessen, dasselbe zu tun, wenn es um Pollen geht.

Hier sind einige der Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um die Belastung Ihrer Familie durch Niesenstaub so gering wie möglich zu halten, damit sich alle viel wohler fühlen.

Rüsten Sie Ihre Luftfilter auf

Die meisten HLK-Geräte empfehlen, die Luftfilter alle drei Monate auszutauschen. Hast du dir jemals einen so alten angeschaut? SO BIG. Wir wechseln unsere während der Allergie-Saison jeden Monat und rüsten sie auf die Art auf, die feinste Partikel, Pollen, Staub, Schimmel und mehr aus der Luft entfernt.

Halten Sie Windows geschlossen

Ich weiß, ich weiß: Sie haben MONATE auf das Wetter bei offenem Fenster gewartet! Offene Fenster bedeuten jedoch, dass alles, was draußen ist, hereinschwimmt, sodass diejenigen, die anfälliger für saisonale Allergien sind, keine Unterbrechungen durch die Exposition haben. Wenn Sie darauf bestehen, sie zu öffnen, tun Sie dies nur vor der Morgendämmerung und am frühen Abend, wenn die Pollenzahl in der Regel am niedrigsten ist. Versiegeln Sie sie dann wieder und lassen Sie den HVAC-Ventilator laufen, um die Luft durch die hochwertigen Filter zu leiten, damit Sie nachts nicht leiden.

Halten Sie Schuhe an der Tür

Machen Sie Ihr Zuhause zu einem schuhfreien Ort, um zu verhindern, dass die gesamte Natur im Inneren nachverfolgt und in Teppiche und Möbel eingebettet wird. Sie werden überrascht sein, wie viel von den kleinsten Füßen getragen werden kann! Und in diesem Sinne, wenn Ihre Kleinen mit bloßen Füßen durch das Gras getrampelt sind, ist es eine gute Idee, sie daran zu gewöhnen, sie abzuwischen, sobald sie wieder hereinkommen.

Halten Sie ein saubereres Haus

Ich bin kein großer Fan von diesem (ähm, hallo, noch mehr Arbeit?), Aber es hilft wirklich sicherzustellen, dass sich kein Staub auf den Oberflächen ansammelt, Teppiche frisch bleiben und die Sofakissenbezüge regelmäßiger gewaschen werden. Wenn es Zeit für den Frühjahrsputz ist, machen Sie eine Liste mit Dingen, die Sie öfter erledigen müssen, wenn Pollen in Ihr Zuhause gelangen könnten, und delegieren, delegieren und delegieren Sie diese zusätzlichen Aufgaben an Ihre Nachkommen (aus diesem Grund hatten wir Kinder) , richtig?). Oh - und holen Sie sich einen dieser Staubtücher, der den Staub / Pollen aufnimmt, und schieben Sie ihn nicht einfach wieder in die Luft.

Kissenbezugs-Management

Pollen liebt Haare. Womit verbringt das Haar die meiste Zeit? Die Kissen, auf denen wir nachts schlafen. Während wir uns drehen und werfen, schüttelt der Pollen von unseren Haaren auf das Kissen und wir reiben unser Gesicht daran. Wenn Sie jemals mit einem Niesen aufgewacht sind, während Sie sich die gereizten Augen gerieben haben, könnte dies Ihr Problem sein. Wir haben viele zusätzliche Kissenbezüge in unserem Haus, so dass wir in der ersten Nacht auf einem sauberen schlafen können, es in der zweiten Nacht umdrehen und es in der dritten Nacht wieder einsetzen können, wobei der bestäubte in die Wäsche geworfen wird.

Haare waschen

Wenn wir bei schönem Wetter unterwegs oder in der Nähe von offenen Fenstern sind, pfeffern klebrige Pollen unsere Haare, Augenbrauen, Wimpern und Haut. Idealerweise verhindert eine schnelle Dusche jeden Abend vor dem Schlafengehen, dass Sie die ganze Nacht über an diesen Allergenen leiden. Keine Zeit dafür? Nehmen Sie ein warmes Waschlappen, um Ihr Gesicht gründlich zu reinigen, und reiben Sie es über Ihr Haar, um es vor dem Schlafengehen so gut wie möglich abzuwischen.

Zieh deine PJs an

Deine Klamotten sind auch ein Magnet. Partikel kriechen in die Webart Ihrer Pullover, setzen sich auf Ihre Hemden und Hosen. Normalerweise trage ich wieder Jeans und Cardigans, die technisch nicht schmutzig sind, aber ich muss sie während der Allergie-Saison ein bisschen regelmäßiger waschen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nach dem Abwaschen einen sauberen Schlafanzug anziehen. Wenn Sie in dem Tee schlafen, in dem Sie zwischen Blumen herumgetobt haben, werden Sie nur geschwollene Augen und einen Fall von Uuuuuuugh sehen, kommen Sie morgen. Das Ziel hier ist es, so viel Pollen wie möglich aus Ihrem Schlafzimmer zu entfernen, von den Fenstern bis zur Bettwäsche, wenn Sie dort jede Nacht hineingehen.

Waschen Sie Ihre Hände und waschen Sie sie dann erneut

Während wir durch unseren Tag gehen, um Autotüren zu öffnen, Geländer zu berühren, Einkaufswagen zu schieben und alle möglichen Dinge mit Pollen (und anderen nicht erwähnenswerten Gegenständen) in den Händen zu halten, berühren wir auch unsere Gesichter. Wir wissen nicht einmal, dass wir diesen Pollen etwa fünfzehn Mal pro Stunde in Augen, Nase und Lippen stecken, wie aus einer Studie in der US National Library of Medicine hervorgeht. Kann ich bitte noch einmal "SO GROSS" sagen? Wenn Sie Ihre Hände so oft wie möglich waschen und abwischen, können Sie die Anzahl der Allergene begrenzen, die wir buchstäblich auf unsere gefährdeten Gesichtslöcher setzen.

{$adcode4}

Obwohl Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, alle diese Probleme sofort zu lösen, sollten Sie ein paar Aspekte Ihrer neuen Routine für warmes Wetter berücksichtigen, und Sie werden die Vorteile auf jeden Fall nutzen. Kleine Schritte summieren sich, besonders wenn es um die Selbstpflege in der Allergiesaison geht.