Mit unseren Kindern auswärts zu essen ist zu viel Arbeit für uns

Neulich haben meine Mädchen und ich meinen Mann zum Mittagessen getroffen. Sie waren beide von der Schule zu Hause und ich dachte, es wäre ein Vergnügen, Daddy zu treffen, um sich in ein Restaurant zu setzen. Ich nehme an, meine Mutterschafts-Amnesie hat mich vergessen lassen, dass fast jedes Mal, wenn wir auswärts essen (irgendwo), ein Debakel ist.

Wir können normalerweise erwarten, dass eines oder beide Kinder jammern. Wir hören oft: "Mir ist langweilig" oder "Dieses Essen dauert ewig."

Wir können eine Art Missgeschick erwarten, ob jemand ein Getränk verschüttet oder einer von ihnen Mac n 'Cheese bestellt, aber es ist nicht der Mac n' Cheese, an den sie gewöhnt sind. Also starren sie es nur an und sagen: "Ich bin voll."

Wir können immer erwarten, dass wir beide anfangen werden, kalt zu essen. Selbst wenn unser Essen auf den Tisch kommt, schneiden wir das Essen immer noch auf oder blasen es auf, weil Sie es erraten haben: "ES IST ZU HEISS!"

Wenn wir anfangen, unser eigenes Essen zu genießen, sind sie entweder mit dem Essen fertig oder werden nervös. Die Art der Ameisen, bei der die Gastgeberin das einzelne Blatt Malpapier ausmalte, hat bereits ihre Aufmerksamkeit verloren. Antsy, wo sie versuchen, unter den Tisch zu kriechen und sich zu verstecken.

Die Art Ameisen, wo sie lauter werden und lauter und lauter, bis ich fühle, wie sich mein Körper erwärmt und ich nur noch explodieren will. Denn alles, was ich tun möchte, ist, das Essen zu genießen, das mir jemand anderes zubereitet hat. Ich will nur diese einfache Kleinigkeit. Und die Kinder kümmern sich nicht darum. Und sie werden es mir nicht geben.

Für das Leben von mir frage ich mich - wann wird es einfacher? Wann werden wir Orte ohne irgendeine Art von Verrücktheit erreichen können? Restaurants, Geschäfte, Filme, wo auch immer. Meine Kinder scheinen immer rücksichtslos und rücksichtslos zu sein. Und ich schimpfe immer mit ihnen und tadele sie wegen unangemessenen Verhaltens. Ich weiß, es ist nicht gut, deine Kinder zu vergleichen, aber verdammt… meine Kinder sind jene Kinder, die andere Leute anstarren und mich als Mutter total beurteilen. Weil ich Körpersprache und Mimik lesen kann, als wäre es mein Job.

Mein ältester ist 7 und mein kleiner wird 4 nächsten Monat sein. Ich verstehe, wir können von kleinen Kindern kein „perfektes“ Verhalten erwarten. Aber ich denke, wenn ich ihnen sage, dass wir nicht essen gehen können, wenn sie sich nicht zivilisiert verhalten, werden sie schließlich soziales Verhalten bemerken. Ja, wir schreien nicht in Restaurants. Und wir tanzen nicht in Gängen und machen keine Cartwheels, weil wir vielleicht jemandem ins Gesicht treten könnten.

Es ist scheiße, weil ich sehe, wie sich andere Kinder benehmen, und ich weiß nicht, was die Eltern tun, um die Kinder in Schach zu halten. Ich will das Geheimnis wissen, das tue ich. Und es hat kein Gerät in der Hand, weil wir auch diese mitbringen.

Meine Kinder werden oft, oft für schlechtes Benehmen bestraft, wie z. B. Kämpfen, Zurückreden oder einfach nur an öffentlichen Orten schreien. Denn komm schon, das ist einfach inakzeptabel. Und auf der anderen Seite belohne ich sie für ihr gutes Benehmen. Ich weiß alles über positive Verstärkungsvorteile. Ich denke ehrlich gesagt, meine Kinder sind aufgeregter, hyperaktiver als andere Kinder. Sie bewegen sich immer. Sie reden immer. Sie kämpfen immer. Gott, sie kämpfen immer.

Damit und mit meinem letzten Versuch, zivilisiert auswärts zu essen, bin ich fertig. Ich bin mir bewusst, dass Kinder Kinder sein werden. Mir ist auch bewusst, dass das Essen zu Hause und das Essen im Freien das gleiche Maß haben (am wenigsten für uns).

{$adcode4}

Auswärts zu essen gibt mir keine Pause. Klar, ich muss nicht kochen oder putzen, aber ich kann mich trotzdem nicht entspannen und mein Essen genießen. Und ich zahle hart verdientes Geld für diesen Service. Ich denke, es ist am besten, sich an die Norm zu halten und sieben von sieben Tagen in der Woche zu Hause zu essen. Weil ich das Geld lieber für neue Schuhe spare.

Und wenn ich in meinem eigenen Haus bin, kann ich meine innere Mutter loslassen und habe nicht das Gefühl, dass das gesamte Restaurant die Polizei anruft, weil sie meiner Tochter erzählt, dass sie sich wie eine Göre benimmt. Ich kann meinen Kindern sagen, dass sie sich wie Idioten benehmen, aber das können sie auch in unserem verrückten Zuhause. Ich kann auch ein zweites Gericht für meine pingelige Tochter zubereiten und weiß, dass sie es essen wird, ohne 10 Dollar zu verschwenden.

Also ja. Ich würde zwar gerne mehr auswärts essen und lustige Erinnerungen machen. Die lustigen Erinnerungen werden warten müssen, bis meine Kinder im zweistelligen Alter sind. Ich meine, es sollte bis dahin nachlassen ...

Im Moment werden wir im Wahnsinn unseres eigenen Zuhauses gut essen. Oder gehen Sie zu McDonald's. Denn McDonald's ist schnell, billig und ich weiß, dass sie es essen werden.

{$adcode5}