Dieses DIY Wimmelbildspiel wird Kinder stundenlang unterhalten

Letzte Woche wurden meine Kinder zu einer Geburtstagsfeier eingeladen, also kauften wir ein lustiges Wimmelbildspiel, um es zu verschenken. Nach dem Kauf des Spiels wurde mir klar, wie einfach und unterhaltsam es wäre, eine DIY-Version des Spiels zu erstellen. Immerhin haben wir genug winzige Gegenstände in unserer Müllschublade, um hundert verschiedene Versionen dieses Spiels herzustellen.

Die Idee ist, einen Behälter mit Reis und winzigen Gegenständen zu füllen und die Kinder zum Bewegen und Schütteln des Behälters aufzufordern, um alle darin versteckten Gegenstände zu finden. Natürlich wird sich jeder Gegenstand drehen und wenden, bis hoffentlich alle versteckten Objekte entdeckt sind. Meine Kinder lieben es! Es ist ein großartiges Spiel für Langeweile im Sommer und ein fantastisches Indoor-Spiel für Regentage, das das ganze Jahr über Unterhaltung bietet.

Hier erfahren Sie, wie Sie in weniger als 30 Minuten ein lustiges DIY-Spiel für Kinder zu Hause erstellen.

DIY Wimmelbildspiel für Kinder

Materialien:

  • Wasserflasche mit Gummiband oder recycelter Plastikflasche
  • Reis
  • Versteckte Gegenstände wie Perlen, Legostücke, Gummibänder, Büroklammern, winzige Buchstaben, Pompons, Tiere usw
  • Sekundenkleber (optional)
  • Trichter

Richtungen:

Schritt 1: Finden Sie Gegenstände rund um das Haus, um sie in die Flasche zu füllen. Schauen Sie in Schubladen, den Kinderschreibtischen und unter Sofas. Sie werden begeistert sein von all den kleinen Gegenständen, die Sie unter, über oder in Gegenständen rund um das Haus finden. Sie können thematische Flaschen basierend auf Filmen, Legos, Büchern oder sogar Jahreszeiten herstellen. Oder, wenn du wie ich bist, funktioniert alles, was zufällig und winzig ist, großartig! Machen Sie unbedingt ein Foto oder schreiben Sie eine Liste aller in der Flasche befindlichen Gegenstände, damit die Kinder das Spiel richtig spielen können (und Sie nicht vergessen, was Sie eingegeben haben). Ich habe ein Foto auf meinem Handy aufgenommen und es ausgedruckt. Die Kinder mochten es, jeden Gegenstand abzustreichen, als sie ihn fanden.

Schritt 2: Finden Sie die beste Flasche für Ihr DIY-Spiel. Ich plante, eine leere, große V8-Plastikflasche (mit einem breiteren Deckel) zu verwenden und die Seiten zu sprühen, um ein „Fenster“ in der Mitte der Flasche zu schaffen. Aber als ich im Laden nach Lebensmitteln suchte, fand ich eine Wasserflasche mit einem bunten Gummi um sie herum, mit den perfekten vorgefertigten „Fenstern“, die in die Flasche hineinragen. Es waren $ 7, also war es zu schwer zu widerstehen. Sie können dieses Projekt jedoch ausführen, ohne überhaupt in den Laden zu gehen. Sie können eine alte Flasche im Papierkorb oder in der Nähe des Hauses recyceln.

Schritt 3: Setzen Sie einen Trichter auf die Flasche und beginnen Sie, den Reis und die kleinen Gegenstände einzugießen. Wenn die Gegenstände nicht in den Trichter passen, fügen Sie sie einfach nach dem Zufallsprinzip mit dem Reis hinzu. Sobald der Behälter fast voll ist (lassen Sie oben etwas Platz, damit sich der Reis bewegen kann), fügen Sie den Deckel hinzu. Wenn Sie kleine Kinder haben und nicht möchten, dass sie den Deckel dieses Spiels öffnen (oder wenn Sie nicht die Hunderte von Reiskörnern aufnehmen möchten, die beim Öffnen herausfließen), geben Sie Superkleber um den Rand von die Oberseite, und drehen Sie dann den Deckel auf.

Schritt 4: Spielen und Spaß haben!