Nutzen für die Gesundheit der Mittelmeerdiät

Jedes Jahr gibt es eine Reihe neuer und trendiger Diäten. Sie werden oft als die nächstbeste Sache bezeichnet und Wellness-Junkies nutzen die Chance, sie auszuprobieren. Und die meiste Zeit stellen sie fest, dass die Diät zu schwer zu befolgen ist oder sie keine langfristigen Ergebnisse sehen. Aber wenn es eine so genannte Diät gibt, die für ihre gesundheitlichen Vorteile allgemein anerkannt ist, dann ist es die Mittelmeerdiät. Tatsächlich wurde die Mittelmeerdiät im Januar 2019, als US-Nachrichten 41 der beliebtesten Diäten bewerteten, als die „beste Gesamtdiät Nr. 1“ eingestuft.

Die mediterrane Ernährung ist vollgepackt mit Obst und Gemüse, Fisch, Vollkornprodukten und gesunden Fetten und kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu halten, Ihr Gehirn zu stärken, die Herzgesundheit zu verbessern und vielleicht sogar länger zu leben. Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, wie Sie Ihre Gesundheit durch eine mediterrane Ernährung verbessern können.

Was ist die Mittelmeerdiät?

Die Mittelmeerdiät berücksichtigt die traditionellen gesunden Lebensgewohnheiten von Menschen aus Ländern, die an das Mittelmeer grenzen, darunter Frankreich, Griechenland, Italien und Spanien . Es betont Produkte, Fisch, Vollkornprodukte und gesunde Fette aus Dingen wie Olivenöl, Nüssen, Fisch und Avocado, die eine hohe Aufnahme von Ballaststoffen, einen moderaten Verzehr von Fleisch und Alkohol und Tonnen von Antioxidantien fördern. Ein ungewöhnlicher Aspekt der Mittelmeerdiät ist, dass die Portionsgrößen nicht reguliert werden, sodass jeder Einzelne anhand seines Körpertyps und seiner Größe entscheiden kann, wie viel er isst.

Welche Vorteile bietet die mediterrane Ernährung?

Es bekämpft Herzerkrankungen

Im Anschluss an das Mittelmeer sinkt praktisch jeder Risikofaktor für Herzerkrankungen, einschließlich Bluthochdruck, Cholesterin und Triglyceridspiegel. Dies liegt daran, dass die Ernährung dank der Meeresfrüchte, Nüsse und Olivenöl sowie der Antioxidantien aus all diesen Früchten und Gemüse einen hohen Anteil an herzgesunden Omega-3-Fettsäuren enthält.

Es steigert die Gesundheit des Gehirns

Eine Studie mit 1.864 Teilnehmern ergab, dass diejenigen, die die Mittelmeerdiät befolgten, weniger wahrscheinlich an Alzheimer erkrankten oder im Alter andere Arten von kognitivem Rückgang erlebten. Tatsächlich besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Fisch und dem verringerten Alzheimer-Risiko. All diese gesunden Fette sind also auch gut für Ihr Gehirn.

Gewichtsmanagement

Während Abnehmen nicht das Hauptziel dieser Diät ist, ist es ein untrennbarer Effekt, mehr pflanzliche Lebensmittel zu sich zu nehmen und gleichzeitig Zucker und rotes Fleisch einzudämmen. Der hohe Fasergehalt vieler Vollkornprodukte, Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte in der mediterranen Ernährung trägt außerdem dazu bei, dass Sie sich länger satt fühlen und weniger häufig zu viel essen.

{$adcode4}

Stärkt die Knochen

Die Nährstoffe, die die mediterrane Ernährung liefert, können laut einer Studie im Journal of American Geriatrics vor Altersschwächen schützen. Untersuchungen legen nahe, dass die Ernährung in Kombination mit Vitamin-D3-Präparaten zur Vorbeugung von Osteoporose oder zur Verringerung des Knochenverlusts beitragen kann.

Diabetes-Prävention

Untersuchungen legen nahe, dass Menschen, die sich mediterran ernähren, ein geringeres Risiko haben, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Ein Grund, warum die Mittelmeerdiät zur Vorbeugung von Diabetes so nützlich sein könnte, ist, dass sie das überschüssige Insulin, ein Hormon, das den Blutzuckerspiegel reguliert, uns an Gewicht zunimmt und das Gewicht trotz unserer Diät auf Trab hält.

{$adcode5}

Bekämpft Depressionen

Menschen, die sich an die Mittelmeerdiät halten, sind möglicherweise auch vor Depressionen geschützt. Eine Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass Menschen, die eine Mittelmeerdiät am genauesten befolgten, ein um 98,6 Prozent geringeres Risiko hatten, an Depressionen zu erkranken, als Menschen, die sie am wenigsten befolgten.

Mehr gesundes Leben:

  • Wie man Bio isst, wenn man es sich nicht leisten kann
  • Alles, was Sie über Bananen wissen müssen
  • Die gesundheitlichen Vorteile des Selleriesafttrends
{$adcode6}