Die neuesten Kommoden von Ikea sollen ein Umkippen verhindern

Ich erinnere mich, als mein jüngster Sohn erfuhr, dass er klettern kann. Ich war begeistert zu sehen, wie er eine neue Fähigkeit vor meinen Augen entfaltet, aber dann versuchte er, auf ein Bücherregal in unserem Wohnzimmer zu klettern, und es kippte um. Zum Glück brach unser Kaffeetisch den Fall des Bücherregals, als das oberste Regal des Koffers auf den Tisch knallte. Mein Sohn war in dem kleinen Raum gefangen, der durch das umgekippte Bücherregal entstanden war, das unbeholfen auf dem Couchtisch lag. Mehrere Bücher und Bilderrahmen lagen verstreut auf dem Boden.

Es passierte, als ich neben ihm stand und es erschreckte uns beide vor Tageslicht. Zum Glück war mein Sohn nicht verletzt und der schlimmste Schaden war ein Kratzer über dem Kaffeetisch. An diesem Wochenende befestigten mein Mann und ich alle unsere Möbel an den Wänden und Möbelstücke, die nicht gesichert werden konnten, wurden eingelagert.

Mit diesem furchterregenden Ereignis war ich noch ganz frisch im Kopf, als ich die erstaunliche Nachricht hörte, dass IKEA gerade eine neue Möbelkollektion in Schweden mit dem Namen The Glesvär auf den Markt gebracht hat Zuhause.

Vladimir Brajkovic, Leiter des Produktentwicklungsteams von Ikea, erklärte gegenüber der Washington Post: „Das Umkipprisiko ist seit langem ein Branchenproblem, und wir glauben, dass es am sichersten ist, Möbel an der Wand zu befestigen.“ Das Design dieser neuen Kollektion nimmt die Sicherheitsaspekte beim Umkippen sehr ernst und stellt fest, dass es praktisch unmöglich ist, diese Produkte zu verwenden, wenn sie nicht ordnungsgemäß installiert sind.

Das geniale Produktentwicklungsteam hat einzigartige Funktionen entwickelt, bei denen Kunden ihre Möbel ordnungsgemäß sichern müssen, bevor sie überhaupt verwendet werden können. Einige Schubladen lassen sich zum Beispiel nur öffnen, wenn sie richtig verankert sind, und einige Teile haben nur zwei Vorderbeine, sodass der Kunde die Möbel an der Wand verankern muss, damit sie aufstehen können.

Die Firma Ikea nimmt Sicherheitsbedenken in Bezug auf Umkippvorgänge so ernst, dass sie tagsüber Anzeigen auf PBS Kids schalten, um die Eltern vor den Gefahren von Umkippvorgängen bei Möbeln zu warnen und hilfreiche Tipps zu geben, wie Umkippvorgänge vollständig vermieden werden können.

Auf der Ikea-Website finden Sie einen unglaublich informativen Blog-Beitrag, in dem genau beschrieben wird, wie Wandanker verwendet werden, wie sie installiert werden, wie sie aussehen und wohin Sie gehen müssen, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wenn man bedenkt, dass in den USA ein Kind unter sechs Jahren alle 17 Minuten durch Sturzunfälle verletzt wird und zwischen 2000 und 2016 195 Tote zu beklagen sind, ist dieses Problem besonders dringlich.

Mein Haus ist jetzt sicher, keine Möbel werden bald umkippen, aber ich mache mir immer noch Sorgen um Unfälle, wie es Eltern tun würden. Überprüfen Sie, ob Ikea Secure It! Bloggen Sie einen Beitrag und erfahren Sie, wie Sie verhindern, dass bei Ihnen zu Hause Umkippvorfälle auftreten.

Weitere Tipps zum Prüfen von Kindern:

  • 6 Baby-Proofing-Tipps, die Sie noch nie gehört haben
  • 21 Produkte, die für Kinder schockierend gefährlich sind
  • Tricks zum Prüfen von Kleinkindern, von denen Sie noch nie zuvor gehört haben