Wie ich mit der Debt Avalanche-Technik schuldenfrei wurde

Als mein Mann und ich 2012 heirateten, hatten wir eine Menge Schulden zwischen uns beiden. Wir hatten beide eine Kombination aus Kreditkarten und Studentenschulden, die wir ignoriert hatten, aber es wurde klar, dass wir die fast 80.000 Dollar an kollektiven Schulden, die wir über unseren Köpfen hatten, abbauen mussten.

Das Problem, mit dem wir konfrontiert waren, war, dass wir nicht viel zusätzliches Geld hatten, um Schulden zu machen. Wann immer mein Mann auf die Idee kam, Schulden zu tilgen, wurde ich sofort defensiv und protestierte dagegen, dass dies unmöglich war. Wir hatten beide gute Jobs, aber wir hatten auch ein kleines Kind und viele verschiedene Schulden, mit denen wir Schritt halten wollten. Die größte davon war mein Studentendarlehen, als ich meinen Abschluss bekam. Letztendlich wurde uns klar, dass wir etwas tun mussten. Glücklicherweise fand mein Mann eine Methode, die für uns funktioniert, und weniger als 4 Jahre später waren wir völlig schuldenfrei. Welche Methode haben wir angewendet? Die Debt Avalanche Methode.

Was ist die Debt Avalanche-Technik?

Mit der Debt Avalanche-Methode können Sie Ihre Schulden in der Reihenfolge der Zinssätze (vom höchsten zum niedrigsten) zurückzahlen. Wenn Sie einen Schuldentilgungsplan verwenden, der die Schulden vom höchsten zum niedrigsten Zinssatz regelt, bedeutet dies, dass Sie am Ende Ihrer Auszahlung insgesamt weniger Zinsen gezahlt haben.

Um diese Methode anzuwenden, erfassen Sie eine Liste aller Ihrer Schulden, ihrer Mindestzahlungen und ihrer Zinssätze. Sie planen ein, was Sie brauchen, um alle Mindestzahlungen zu leisten, und finden dann einen Betrag, mit dem Sie ein wenig mehr für die Schulden mit dem höchsten Zinssatz zahlen können. Sobald diese Schulden getilgt sind, nehmen Sie diese Mindestzahlung und die zusätzliche, mit der Sie begonnen haben, und setzen sie auf die Mindestzahlung der nächsten Schulden. Sie tun dies, bis Sie alle Ihre Schulden bezahlt haben.

Hier ist ein Beispiel:

  • Kreditkarte Nr. 1 ist 1.000 USD mit einem Zinssatz von 20% und einer fälligen Mindestzahlung von 20 USD
  • Kreditkarte Nr. 2 kostet 2.500 USD bei einem Zinssatz von 15% und einer Mindestzahlung von 30 USD
  • Kreditkarte Nr. 3 kostet 5.000 USD bei einem Zinssatz von 10% und einer Mindestzahlung von 40 USD
  • Sie müssen 50 US-Dollar zusätzlich in Richtung Schulden werfen

In diesem Szenario nehmen Sie das zusätzliche Geld, das Sie haben, und wenden es auf Kreditkarte Nr. 1 an. Jeden Monat zahlten Sie 70 US-Dollar für Kreditkarte Nr. 1, 30 US-Dollar für Kreditkarte Nr. 2 und 40 US-Dollar für Kreditkarte Nr. 3 aus. Sobald die Kreditkarte Nr. 1 ausgezahlt wurde, nehmen Sie die gezahlten 70 USD und wenden sie auf die Mindestzahlung der Kreditkarte Nr. 2 an. Zu diesem Zeitpunkt würden Sie 100 US-Dollar an Kreditkarte Nr. 2 und 40 US-Dollar an Kreditkarte Nr. 3 zahlen. Schließlich, wenn dieser auch ausgezahlt wurde, würde Ihr gesamtes Schuldentilgungsgeld in Richtung Kreditkarte Nr. 3 fließen und es schnell auszahlen. Wenn Sie Ihre Schulden auf diese Weise abbezahlen, zahlen Sie letztendlich mehr für den Kapitalbetrag als für die Zinsen und zahlen Ihre Schulden schneller ab.

Funktioniert die Debt Avalanche-Technik?

Meine Familie erwog, Insolvenz anzumelden, aber als wir diese Technik einsetzten, zahlten wir in ungefähr 4 Jahren Schulden im Wert von ungefähr 80.000 Dollar ab. Es funktioniert, wenn Sie es schaffen, organisiert und engagiert zu bleiben. Meine Familie verwendete einige kostenlose Vorlagen von Vertex42, die uns dabei halfen, unsere Auszahlung auf eine Weise zu verfolgen, die uns beschäftigte. Für mich war es unglaublich motivierend zu sehen, wie viel weniger ich für Zinsen gezahlt habe.

Wenn Sie also in Schulden sind und nach einem Ausweg suchen, sollten Sie die Debt Avalanche-Technik ausprobieren. Ich weiß, dass es für meine Familie eines der größten Erfolge war, schuldenfrei zu sein.

Mehr über Finanzen:

  • 5 besten Side Hustle Ideen für beschäftigte Mütter
  • Wie Schuldenkonsolidierung meine Gesundheit rettete
  • 4 einfache Wege Wir vereinfachen unsere monatlichen Haushaltsrechnungen
{$adcode4}