Die Geburtstagsfeiern meiner Kinder sind übertrieben, aber aus diesem Grund

Als meine erste Tochter acht Wochen alt war, plante ich ihren ersten Geburtstag in meinem Kopf. Ich hatte ein Thema und einiges an Details ausgearbeitet, und sogar acht oder neun Monate vor dem eigentlichen Tag begann ich, Etsy-Geburtstagszubehör zu karren.

Wenn die Nächte schlaflos und die Tage lang waren, ließ ich mich auf die Details ihrer Party besinnen. Ich würde über Mängel nachdenken (wie würden wir eine Traum-Soiree in Pink und Gold schaffen, wenn der einzige nutzbare Raum, den wir aufnehmen mussten, eine fluoreszenzbeleuchtete „Lounge“ in unserem Apartmentgebäude war?). Und ich habe mehr Outfit bestellt, als ich zu tun hatte.

Ich habe viel Zeit damit verbracht, mich auf die Party zu konzentrieren, und ich liebe Partys, aber es war mehr als das. Eine leise Stimme in mir flüsterte darüber, wie groß sie wurde. Und irgendein namenloses Bedürfnis in mir empfand einen Hauch von Freude, wenn ich über die Party träumte oder mit Freunden oder Familienmitgliedern über das Telefon Ideen austauschte.

Willows erste Geburtstagsfeier verlief reibungslos (wir haben sogar das Beleuchtungsproblem herausgefunden!) Und es war im wirklichen Leben genauso schön wie in meinem Kopf. Einige unserer Gäste neckten mich mit der fast unerträglichen Menge an Essen und Süßigkeiten sowie mit meinem unpraktisch eleganten Festkleid, das unweigerlich mit glutenfreiem Zuckerguss überzogen war.

Jedes Detail der Party war für mich wichtig, von den unterschiedlichen Rosatönen auf dem Bonbonanzeigetisch bis zum genauen Zeitpunkt aller Fotos in der Diashow, die wir gegen Ende gesehen haben. Es war alles wichtig, viel mehr, als es wahrscheinlich hätte sein müssen, und mir war bewusst, dass einige Gäste mich leise beurteilten. Ich hatte sogar eine kurze Auseinandersetzung mit einer engen Freundin, die noch keine Kinder hatte, weil sie spät ankam, früh abreiste und dabei meine Gefühle wirklich verletzte. (Ich bin später drüber hinweggekommen und habe mich entschuldigt. Sie auch).

Erst als ich die erste Geburtstagsfeier meiner zweiten Tochter plante, begann ich, die Obsession besser zu verstehen. Zum Zeitpunkt dieses Geburtstages waren wir zwischen Häusern, bereiteten uns auf einen Umzug außerhalb des Staates vor und zeigten unser derzeitiges Haus fast täglich potenziellen Käufern. Ich hatte natürlich monatelang über ihr Thema nachgedacht und mich unkontrolliert gefühlt, als sich die Pläne änderten.

Meine Visionen, unseren süßen Hinterhof in New Jersey in einen wunderlichen Raum aus Roségold und Lavendel mit Luftballons und Blumen zu verwandeln? Zerquetscht. Mein Mann würde in der Woche vor der Party zur Arbeit reisen, also war alles mir überlassen. Die Umzugskosten haben das Budget gekürzt und ich hatte buchstäblich keinen Platz zum Hosten.

Eine vernünftigere Person als ich hätte wahrscheinlich ihre Verluste verringert und eine Pizza-Party in einem örtlichen Veranstaltungsort gebucht, aber stattdessen habe ich mich in ein tiefes emotionales Loch gegraben. In den letzten fast vier Jahren hatte ich jährliche Geburtstagsfeiern veranstaltet, um die große Schwester zu feiern, die voller Liebe, Energie und sorgfältiger Planung waren.

Auch wenn wir nicht immer das meiste ausgeben mussten, habe ich geknackt, gespart, geliehen und alles daran gesetzt, um jede Angelegenheit unvergesslich zu machen. Ich hatte Obstteller nach dem Vorbild von Big Bird und Elmo hergestellt, Nachtschwärmer gezogen, Ballongirlanden aufgereiht und mir Kalligraphie beigebracht, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Gericht sorgfältig und schön etikettiert war. Hat Baby # 2 nicht dasselbe verdient? Würde sie sich die Fotos noch einmal ansehen und denken, dass sie mir nicht so viel bedeutet wie ihre ältere Schwester?

Es gibt Zeiten im Leben, in denen es überwältigend ist, eine Mutter zu haben, die auch professionell eine Therapeutin ist. Dies war keine dieser Zeiten. Sie kam nicht nur mit einem Umzug für den großen Tag und einem Team aus Familie und Freunden durch, um mir zu helfen, eine kleinere, weniger extravagante, aber immer noch schöne Version meines Plans in ihrem Wohnzimmer nachzubauen, sondern sie half mir auch herauszufinden, warum Zum Teufel, ich bin so besessen von Geburtstagsfeiern.

Jeden Tag im Leben meiner Kinder werden sie älter. Diese Tatsache schmerzt mich zutiefst. Es spielt keine Rolle, wie viele aufschlussreiche Artikel ich über die Schönheit der Zeit zwischen zwei und drei Jahren lese, um funktionierende und freudige Erwachsene zu erziehen. Auf der Tatsache, dass sie eigentlich ihre eigenen Leute sind und sich auf einer Flugbahn befinden sollen, die sie von uns wegnimmt.

{$adcode4}

Nein, ich bin an die Kleinheit gebunden und ich schätze es so. Die winzigen Hände mit Grübchen und die weitreichenden Wimpern, die Köpfe mit der Haube und die ersten Worte. Ich bin so in meine Babys verliebt, dass ich mich frage, was ich jemals mit meinem Herzen gemacht habe, bevor ich sie hatte, und es tut ein wenig weh, wenn ich sie wachsen sehe (während sie schön sind, wenn sie belohnen).

Es stellt sich heraus, dass ich mich auf die Fanfare und die Details dieser eleganten Geburtstagsfeiern konzentriere, weil es mir hilft, mit den Schmerzen umzugehen, die sie verursachen. Gibt mir eine greifbare, prozessorientierte Möglichkeit, durch den Schmerz zu manövrieren und ihn in etwas Schönes zu verwandeln. Denn so sehr ich meine beiden Kleinkinder liebe (wie lange dauert es, bis dieser Titel gekürzt wird, im Alter von fünf Jahren? Wenn ja, habe ich noch vier Monate…), so vermisse ich ihre Baby-Tage. Ich möchte sie jetzt auch so lange festhalten, wie sie sind.

Unsere zweite Tochter wird nächsten Monat zwei und ich fühle mich bereit. Sie ist so schlau, voller Leben und großer Worte, reiht Sätze aneinander und klettert hoch wie Schwester. Ihre Party ist für geplant und geplant, und wie immer wird es episch.

Wenn der große Tag naht, werde ich zu gleichen Teilen glücklich und traurig sein. Ich bin stolz auf die Arbeit, die ich geleistet habe, um ein schönes Ereignis zu kreieren, das dennoch nostalgisch für den Kuchenschlag des letzten Jahres ist, und die erste Heimfahrt aus dem Krankenhaus im Jahr zuvor. Aber wenn die Aufräumarbeiten abgeschlossen sind und der Geburtstagsblau zuschlägt, werde ich meine Sorgen nicht mit abgestandenem Kuchen ertränken oder um Zeit betteln, um still zu stehen. Der November wird nur noch wenige Monate entfernt sein, und schließlich muss ich eine weitere Party planen.

{$adcode5}

Mehr über Geburtstagsfeiern:

  • 15 süße Etsy-Shops für Kindergeburtstags-Partyzubehör
  • 13 Geburtstagsfeiern zum Thema Mad Scientist für Kinder
  • DIY Glitter Ice Cubes für eine magische Party