Die gesundheitlichen Vorteile von Kombucha-Tee

Für den Fall, dass Sie es nicht bemerkt haben, ist kombucha offiziell als neuestes Gesundheitsgetränk für Ernährungsbegeisterte und Wellness-Gurus eingetroffen. Viele behaupten, das beliebte Getränk auf Teebasis biete eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen wie eine verbesserte Verdauung, einen niedrigeren Blutdruck und eine Steigerung der Energie. Außerdem enthält es natürlich eine Spur Alkohol und Koffein, was für viele Grund genug ist, es zu trinken.

Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich Kombucha bei Trader Joe's entdeckte und sofort nach Hause ging und es im Internet nachschlug. Fermentierter Tee, der eine Kombination aus Bakterien und Hefe enthält? Meine erste Reaktion: Nein, danke. Ich meine, was könnte unappetitlicher sein als Bakterien und Hefen? Aber als ich über viele der gesundheitlichen Vorteile von Kombucha las, war ich fasziniert genug, es auszuprobieren. Und ich war überrascht, dass es köstlich sein könnte (je nachdem, welchen Geschmack Sie wählen und wie Sie ihn trinken). Einige finden, dass der fruchtige, essigartige Geschmack von Kombucha ein erworbener Geschmack ist. Wenn Sie also zum ersten Mal daran nippen, sollten Sie ein paar verschiedene Sorten probieren, bevor Sie ganz darauf verzichten.

Wenn Sie schon einmal versucht haben, Kombucha zu probieren, lesen Sie diese Liste mit überraschenden gesundheitlichen Vorteilen:

Kombucha enthält Probiotika

Kombucha wird hergestellt, indem eine symbiotische Kolonie von Bakterien und Hefen (auch als SCOBY bekannt) in gebrühten schwarzen oder grünen Tee mit Zucker eingebracht wird. Die Mischung wird dann über einen Zeitraum hinweg fermentieren gelassen. Während des Fermentationsprozesses wird auch eine große Menge probiotischer Bakterien produziert. Probiotika sind für eine gute Gesundheit von entscheidender Bedeutung, da sie das Verdauungssystem mit den notwendigen "guten" Bakterien versorgen, die zu einer ordnungsgemäßen Funktion beitragen. Der Konsum ausreichender Mengen Probiotika wurde mit einer verbesserten Verdauung und einer verbesserten Leistung des Immunsystems in Verbindung gebracht. Die Darmgesundheit ist der Schlüssel zur allgemeinen Gesundheit und macht Kombucha zu einem äußerst nahrhaften Getränk.

Kombucha ist eine gute Quelle für Antioxidantien

Da schwarzer und grüner Tee große Mengen an Antioxidantien enthalten, ist es nicht verwunderlich, dass auch Kombucha große Mengen an Antioxidantien enthält. Aus grünem Tee gebrautes Kombucha enthält höhere Konzentrationen an Antioxidantien der Polyphenole, die im Körper als starke Antioxidantien wirken. Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen und die Zellen vor Schäden.

Kombucha ist eine Vitamin B12-Quelle

Vitamin B12 kann Ihrem Körper auf wichtige Weise zugute kommen, z. B. indem es Ihre Energie steigert, Ihr Gedächtnis verbessert und dabei hilft, Herzerkrankungen vorzubeugen. Es soll auch bei Stimmungsstörungen wie Depressionen helfen und gesunde Haut, Haare und Nägel unterstützen.

Die häufigsten Nahrungsquellen für Vitamin B12 sind tierische Lebensmittel wie Fleisch, Milch, Eier, Fisch und Schalentiere. Vitamin B12 wird jedoch von Bakterien synthetisiert, was bedeutet, dass fermentierte Lebensmittel wie Kombucha großartige Quellen für Vitamin B12 auf pflanzlicher Basis sind. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen, die sich pflanzlich ernähren, wie Vegetarier und Veganer.

Kombucha enthält Glucosamin

Glucosamin ist eine natürliche Verbindung, die eine wichtige Rolle beim Aufbau und Erhalt des Knorpels im Körper spielt. Glucuronsäure, eine in gebrautem Kombucha enthaltene Verbindung, kann vom Körper in Glucosamin umgewandelt werden. Studien zeigen, dass Glucosamin zu einer allmählichen und fortschreitenden Verringerung von Gelenkschmerzen und Empfindlichkeit führen kann. Die Einnahme von Kombucha kann dazu beitragen, den Körper mit Glucosamin zu versorgen, wodurch die Gelenke stark bleiben und Gelenkschmerzen gelindert werden.

Haben Sie schon Kombucha ausprobiert? Was sind deine Gedanken?

Weitere Gesundheitstrends:

  • Die gesundheitlichen Vorteile des Selleriesafttrends
  • Alles, was Sie über die NOOM Diet App wissen müssen
  • 12 Keto-Rezepte, bei denen Sie sich nicht benachteiligt fühlen