Verwandle einen Getränkebeutel in eine Rakete mit ein paar Grundvorräten

Machen Sie sich bereit, denn Ihre Kinder springen auf und ab, um diese einfache Projektidee auszuprobieren ... trinken Sie Beutelraketen! Während sie ein ziemlich einfaches Konzept sind, werden sie die Kinder auf jeden Fall unterhalten, indem sie ihre eigenen kleinen Raketen mit einem Getränkebeutel, Strohhalmen und Papier herstellen, dekorieren und abfeuern lassen. Und so sehr wir uns auch bemühen, umweltbewusst zu sein, können wir alle zugeben, dass wir immer noch Getränkebeutel verwenden? Als Erwachsener habe ich es sogar genossen, diese kleine Strohrakete im ganzen Haus abzufeuern! Geben Sie Ihren Kindern Papier und Marker, und sie können das Papier dekorieren, bevor sie daraus ihre eigenen Raketen herstellen. Dann, wenn Sie auf den leeren Getränkebeutel treten und er die Rakete fliegen lässt! Jedes Kind kann seine eigenen Sachen mit Vorräten herstellen, die Sie wahrscheinlich schon im Haus haben. Es ist also ein schnelles Projekt, um sie zu unterhalten, während Sie Ihre eigenen Sachen machen.

DIY Drink Pouch Rockets:

Zubehör:

  • Beutel trinken
  • Flexibles Stroh
  • Dickeres Stroh (meins von IKEA)
  • Karton oder Konstruktionspapier
  • Schere
  • Band

Schritt 1: Trinken Sie das Getränk! Einmal leer, blasen Sie zurück in den Beutel, um ihn aufzublasen.

Schritt 2: Stecken Sie das kurze Ende des flexiblen Strohhalms in eine Spitze und stecken Sie es in den Beutel (werfen Sie das mitgelieferte Strohhalm weg).

Schritt 3: Schneiden Sie das Papier in vier Dreiecke, um den unteren Teil der Rakete und ein kleines Dreieck, um den oberen Teil der Rakete zu bilden.

Schritt 4: Kleben Sie nun ein Ende des großen Strohhalms oder füllen Sie es mit ein wenig Papier. Klipsen Sie dann leicht die Ränder, um das kleine Papierdreieck einzufügen, und halten Sie es an Ort und Stelle.

Beachten Sie, dass etwas dieses Ende des Strohhalms blockieren muss, damit die Rakete ordnungsgemäß „startet“ - sei es Klebeband, Papier oder sogar Ton an der Öffnung.

Schritt 5: Schneiden Sie den großen Strohhalm auf ca. 4 bis 5 Zoll. Kleben Sie die verbleibenden Dreiecke um den Boden mit Klebeband, um das Erscheinungsbild einer Rakete zu erhalten.

Schritt 6: Schneiden Sie das flexible Stroh um einige Zentimeter. Legen Sie den Raketenstrohhalm ÜBER den flexiblen Strohhalm, um die Rakete für den Start vorzubereiten.

Dann ist es Zeit, die Getränkebeutelraketen zu starten! Stellen Sie den Beutel auf eine harte Oberfläche und treten Sie dann mit Gewalt auf den aufgeblasenen Getränkebeutel, um die Strohrakete abzufeuern!

Wiederholen Sie so oft Sie wollen! Kinder werden es lieben, die Rakete immer wieder zu starten. Wenn der Beutel irgendwelche Löcher hat und sich nicht mehr aufbläst, ersetzen Sie ihn einfach durch einen anderen und fahren Sie fort!

{$adcode4}

Weitere einfache DIY-Projekte für Kinder:

  • Dieses DIY Magic Nuudle Maze wird Kinder hypnotisieren
  • DIY Day of the Week Unterwäsche
  • Sensorische Spielidee: Machen Sie dieses einfache DIY Galaxy Jar